StartseiteStartseite  PortalPortal  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Eisstern - Beware the frozen heart - Anführerin des SturmClans

Nach unten 
AutorNachricht
Eisstern

avatar

Anzahl der Beiträge : 6
Anmeldedatum : 27.01.14

BeitragThema: Eisstern - Beware the frozen heart - Anführerin des SturmClans    Mo Jan 27, 2014 6:21 am



~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Eisstern

Beware the frozen heart.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~


Name: Eisstern
Alter: 30 Monde
Geschlecht: Kätzin
Clan:SturmClan
Rang: Anführerin


~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Äußerliches


~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Fell: Eisstern ist schneeweiß, das Fell blendet richtig. Da sie leicht eitel ist, kommt es nur selten vor, dass man es mal im dreckigen Zustand erlebt, sonst ist es immer rein und sauber. Wenn man Anführerin ist, macht sich das ohnehin besser, wenn man einen guten Eindruck hinterlässt. Es wirkt wie ein großer Wattebausch, da es so dicht ist und sie sogar leicht kräftig wirken lässt. Allerdings ist sie nicht übergewichtig, gerade so schlank, wie eine normale Clankatze. Vor Kälte und Wasser ist sie bestens gefeit und da es weiß ist, wird es im Sommer trotz der Dichte nicht allzu warm. Außerdem gibt es wohl kaum jemanden, der sich besser im Schnee tarnen kann. Und an Sommertag kann es passieren, dass sie ebenfalls wie unsichtbar wirkt, wenn sie die Sonne im Rücken hat. Das nutzt sie auch, wenn sie einen Überraschungsangriff planen will. Dafür ist natürlich bei geringerem Sonneneinfall ihr Fell tarntechnisch eher ungünstig. Bei grünem Gras und roten Blättern kann man sie leicht vom Hintergrund unterscheiden. Daher arbeitet sie lieber im Verborgenen.

Augen:  Eissterns Augen sind strahlend blau, wie ein gefrorener See. In Kombination mit ihrem weißen Fell ist es somit nicht schwer, sagen zu können, warum sie diesen Namen bekommen hat. Wenn sie eine ruhige, freundliche Haltung eingenommen hat, dann schimmern ihre Augen wie klares Wasser, still und friedlich. Doch wehe jemand ärgert sie oder lässt eine Beleidigung ab, dann gefriert das Wasser in ihren Augen zu scharfkantigem Eis und Eissplittern. So ungefähr darf man es sich auch vorstellen, wenn ein anderen Clan sich ihr gegenüber oder dem Clan gegenüber falsch benommen hat. Missbilligend könnte man dann den Blick nennen.

Statur:  Ihr Körper ist schlank und leicht muskulös, allerdings scheint es, also ob sie erst erweckt werden müssen. Denn man würde sie ihr nicht ansehen. Ihr Kopf ist normal groß und ihre Ohren sind nur geringfügig größer als normal. Ihre Schnauze ist rosa, ebenso ihre Ballen an den kleinen Pfoten. Diese gehen in schlanke, starke Beine über, die ihren Körper überall hin tragen können un das auch auf längeren Strecken. Nur ihre Krallen sind nicht besonders scharf, es reicht zwar um zu kämpfen, aber an Bäumen klettern wäre keine gute Idee. Dafür sind ihre Zähne schön scharf und können richtig fest zupacken. Ihr Schweif ist buschig und trotzdem elegant und hält prima in allen Lagen ihre Balance. Insgesamt macht sie einen sehr respekteinflössenden Eindruck und wer sie nicht kennt, schreckt erstmal zurück. Ihrem Rang gebietet eine stolze Haltung und doch ist ihr viel daran gelegen nicht von oben herab auf ihre Krieger zu schauen. Sie ist trotz der nicht allzu scharfen Krallen eine fähige Kriegerin und sie hat andere Mittel bereits eingesetzt, um genügend Beute heran zu schaffen. Allerdings hat sie wiederum eine scharfe Zunge und das lässt sie andere auch spüren, die sich sehr daneben benommen haben und es ihnen nicht mal leid tut.


~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Charakter

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Charakter: Eisstern hat einen großen Wandel in ihrer Persönlichkeit hinter sich. Zu Beginn erstmal ihr voriger Charakter. Dieser zog sich bis zu ihrem Krieger Dasein. Sie war wie schon erwähnt sehr auf sich bezogen und duldete keine anderen Katzen, die ihr den Platz im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit wegnehmen. Das Rampenlicht stand ihr gut, fand sie und sie genoß es richtig. So wirkte sie gerne sehr egoistisch und kein bisschen mitfühlend oder überhaupt gefühlsduselig. Aber unter diesem leicht kühl wirkenden Herz konnte sie durchaus auch mal Gefühle zeigen. Es gab Momente, da war es ihr möglich andere zu trösten, oder sich für andere nicht für sich einzusetzen. Das erforderte aber auch ein Maß an Freundschaft. Für irgend wen ist sie nicht in die Bresche gesprungen. Und es war nicht ganz einfach sich ihr als Freund zu nähern, da sie ja kaum für jemanden anderen Zeit und Lust hatte, als für sich selber. Nicht, dass sie richtig unnahbar gewesen wäre. Man konnte durchaus Spaß mit ihr haben und ihr auch ernste Themen anvertrauen. Auch Geheimnisse plauderte sie nicht leichtfertig aus. Neben ihrem recht merkwürdigen Charakter ist und war sie aber auch recht schlau und wortgewandt. Manch einem fällt es gar nicht auf, gerade von ihr beleidigt worden zu sein, da sie ihre Worte so ausschmückt, als ob es ein Kompliment gewesen wäre. Desweiteren ist sie ein großer Fan von Sarkasmus und Ironie und lässt damit viele dumm da stehen. Mut hatte sie als Schülerin und Kriegerin im Überfluss und das ist nicht immer nett gemeint. Sie glaubte man müsse immer und jeder Zeit Mut zeigen, indem man blödsinnige, gefährliche und unkontrollierbare Situationen ansteuerte. Und das erwartete man eigentlich nicht von einer Kriegerin. Oft musste man sie letzendes aus der Patsche holen und dann wurde man dabei noch angefaucht, weil sie meinte, sie hätte alles im Griff. Man könnte häufig meinen ein trotziges Junges vor sich gehabt zu haben. Denn genau so gab sie sich auch. Aber sie hasste es, wenn alle glauben, sie würde etwas nicht alleine schaffen und alle würden daher ihre Hilfe anbieten. Ständig auch noch als Kriegerin musste sie sich beweisen oder dachte, sie müsste es. Sie konnte ebenfalls auch Befehle nicht wirklich leiden, aber sie wusste selbstverständlich, dass sie Kriegerin ist und demnach Befehle richtig ausführen muss. Doch tat sie dies nur widerstrebend. Loyalität gegenüber dem Clan empfand sie trotzdem und dies ist auch ein Faktor, warum sie nunmal ihre Pflichten erledigte. Alles in allem ist sie also sehr egoistisch und selbstverliebt gewesen. Doch auch ein gutes Herz schlummerte unter ihrem Pelz.
Und dies war der Grund warum ausgerechnet sie den 2. Anführerposten bekam. Der ehemalige Anführer wusste um ihr Potenzial und dass sie nur den richtigen Ansporn brauchen würde, um etwas höheres zu tun.Und als sie dazu berufen wurde, veränderte sie sich schlagartig. Sie stellte ihre eigenen Bedürfnisse in den Hintergrund und lebte für den Clan. Sie wurde immer beliebter und bald konnte sie von echter Freundschaft unter den Clanmitgliedern reden, was vorher nur bedingt möglich war. Sie legte sich ins Zeug und lernte, was Loyalität und Verantwortungsgefühl ist. Dennoch ein paar Dinge sind geblieben, wie ihr Stolz, ihre Eitelkeit und ihre Neigung zu Ironie und Sarkasmus und noch so ein paar andere Dinge.

Vorlieben/ Abneigungen: Wie erwähnt bevorzugt sie als rhetorische
Stilmittel den Sarkasmus und die Ironie. Sie kann sich dabei wirklich köstlich amüsieren. Aber sie versucht nicht allzu zynisch zu wirken. Desweiteren liebt sie es, wenn der Clan gut läuft und keine Probleme auftreten. Sonnige Tage und Schnee gehören ebenfalls zu ihren Vorlieben. Auch mag sie immer noch ein wenig im Mittelpunkt zu stehen, aber sie möchte diese Eigenschaft so weit wie möglich runter schrauben, sonst würde man sie ja nicht mehr ernst nehmen als Anführerin.
Zu den Dingen, die sie verabscheut gehören ungehorsame Krieger und einfältige Streuner. Sie kann es verzeihen, wenn diese sich aus Versehen auf ihrem Territorium aufhalten. Aber ständiges Einfallen in ihr Land duldet sie nicht. Auch sieht sie es nicht gerne, wenn die andere Clans partout nur an sich denken. Sie will es ja auch allen recht machen und dazu gehören auch die anderen Clans. Also fände sie es doch nett, wenn dies bei ihnen ebenso wäre. An sich mag sie den Winter, wegen ihrer Fellfarbe, aber leider bringt er stets neue Probleme für den Clan mit sich und deshalb ist sie nur halb so angetan davon, wenn der erste Schnee fällt.


~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Vergangene Zeiten

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Vergangenheit:Eissterns Geschichte hatte keinen so glücklichen Anfang. Als ungewolltes Junges geboren und durch die Vergangenheit ihrer Eltern gekennzeichnetes Junges war es für sie nie leicht. Ihre Eltern waren Tyler und Salena, 2 Hauskätzchen, welche aber nach den Clans suchten, um sich ihnen anzuschließen. Sie wurden vom SturmClan angenommen und bekamen ihr erstes Junges, allerdings nicht mit Freude, da sie es so nicht geplant hatten und Salena, nun Schleierfell, erst eine richtige Kriegerin werden wollte. Zu Beginn konnte sie also wenig mit Eisjunges anfangen, doch nach einiger Zeit freute sie sich tatsächlich über ihr Mutterglück. Doch als das Leben dabei war, schön zu werden, wurde es wieder zerstört. Schleierfell starb an ihrem dünnen Fell, da es die Kälte nicht von ihr fern halten konnte. Regenbart, Eiswinds Vater, war nun verbittert, denn er hatte sich gewünscht mit Schleierfell ein neues Leben im Clan einzurichten. Er verließ den Clan wieder, aber ließ Eisjunges zurück, da er ihr keine Zukunft bieten konnte. Sie wurde von einer anderen Königin aufgezogen und zunächst von ihren Adoptivgeschwistern drangsaliert. Aber langsam setzte sie sich durch und kommandierte die anderen. Schnell nahm sie jeder Manns Aufmerksamkeit in Anspruch und wollte nie vom Rampenlicht weg. Als Schülerin änderte sich dies kaum. So nervte sie alle anderen schnell und ihr Mentor, Habichtfeder, musste sehr geduldig sein und ziemlich streng. Sie schaffte es zur Kriegerin mit Ach und Krach, denn Gehorsam lag ihr kein bisschen. Aber nach ihrer Kriegerzeremonie sah sie ein, dass es nichts nützt, nur das zu tun, was man selber möchte, wenn man dadurch den Clan gefährdete. Als Kriegerin hat sie sich doch schon gebessert im Verhalten und sie machte ihre Arbeit wie jeder andere. Dann wurde sie zur 2. Anführerin berufen und das überraschte nicht nur den Clan. Doch Zedernstern, der vorige Anführer hatte etwas mit ihr vor. Er sah das, was andere nicht sahen. Sie war durch ihre Vergangenheit eine Außenseiterin und deshalb etwas besonderes. Sie sollte den Clan später leiten. Und als sie dieses Amt bekam, wollte sie ihr Leben ändern, ihre Art und ihr Verhalten ändern. Und so wurde sie zu einer richtig guten 2. Anführerin, zu der alle aufsahen. Das bestärkte sie in ihrem Wandel und sie hängte sich noch mehr rein. Und ehe sie sichs versah, war sie Anführerin. Denn Zedernstern starb im Kampf gegen Streuner. Schweren Herzens und etwas unsicher übernahm sie den Clan, doch sie verstand, dass er mehr aus ihr machen wollte und somit blickte sie stark in Richtung Zukunft.  

Geburtsort: Im SturmClan

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Nahestehende

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Mutter: Salena, später Schleierfell, tot
Vater: Tyler, später Regenbart, verschwunden
Geschwister: keine
Gefährte: keiner
Junge: keine
Mentor: Habichtfeder, Kater, tot

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Sonstiges

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Bildnachweis: NaviStock bei deviantArt
Ableben: stirbt im Kapmf




Zuletzt von Eisstern am Mo Jan 27, 2014 8:16 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Silberstern
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 91
Anmeldedatum : 03.12.13
Ort : irgenwo im nirgendwo

BeitragThema: Re: Eisstern - Beware the frozen heart - Anführerin des SturmClans    Mo Jan 27, 2014 8:02 am

Schöner Stecki! Gefällt mir sehr :3

Bitte ändere noch folgende dinge :
- beim Vater steht sein Name ist Habichtfeder. Bei der Vergangenheit ist er als Regenbart erwähnt worden. Und dann steht bei der Vergangenheit das Habichtfeder der mentor war.

Danke schonmal
Nach oben Nach unten
http://warrior-of-the-mount.forumieren.com
Eisstern

avatar

Anzahl der Beiträge : 6
Anmeldedatum : 27.01.14

BeitragThema: Re: Eisstern - Beware the frozen heart - Anführerin des SturmClans    Mo Jan 27, 2014 8:15 am

ups das habe ich vertauscht O.o ich ändere es sofort
Nach oben Nach unten
Silberstern
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 91
Anmeldedatum : 03.12.13
Ort : irgenwo im nirgendwo

BeitragThema: Re: Eisstern - Beware the frozen heart - Anführerin des SturmClans    Mo Jan 27, 2014 8:17 am

Supi^^

Angenommen
Nach oben Nach unten
http://warrior-of-the-mount.forumieren.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Eisstern - Beware the frozen heart - Anführerin des SturmClans    

Nach oben Nach unten
 
Eisstern - Beware the frozen heart - Anführerin des SturmClans
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Kupferblüte [Zweite Anführerin]
» Eisstern~DonnerClan~Anführerin
» Silberblüte | 2. Anführerin
» Mondstern Anführerin DonnerClan
» Wildblut, 2. Anführerin des WindClans

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Mountain Cats :: Bewerbung :: Angenommen :: SturmClan-
Gehe zu: